„Smartphonerevolution“ aus der Kleinidylle“

„Smartphonerevolution“ aus der Kleinidylle“

Montagmorgen. 6:00 Uhr. Wie jeden Schultag klingelt mein Wecker, um mich mit meinem Lieblingssong aufzuwecken und mir gleichzeitig  gute Laune, für den bevorstehenden Schultag mit auf den Weg zu geben. Praktisch was ein Smartphone heutzutage in nur einem einzelnen Gerät verbindet. Ob chatten mit Freunden, mal eben etwas googeln, auf Instagram etc. das neuste über seine Stars herausfinden, Musik hören, schnell ein Foto knipsen, Übernahme des Abendprogramms durch Youtube oder einfach das bloße Aufwecken am Morgen. All das ist in…

Weiterlesen Weiterlesen

Virtuelle Gefahr wird zu realen Gefahr

Virtuelle Gefahr wird zu realen Gefahr

Ich spielte schon sieben Stunden an meinem Computer und wollte nicht aufhören! Ich levelte, Level für Level und kam nicht weiter! Deswegen wurde ich süchtig! Ich habe ein berühmtes MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) gespielt. Dieses Spiel heißt Metin2. So fing das Ganze bei mir an. Über 1-2 Jahre habe ich mehr als 8-9 Stunden am Computer gesessen. In diesem Spiel geht es ums leveln und virtuelle Gegenstände verkaufen, die In-Game sehr wertvoll sind. Als ich älter wurde, habe ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Was steckt hinter Bio-Produkten?

Was steckt hinter Bio-Produkten?

Die meisten Leute denken, dass Bio Produkte immer aus der Region kommen und die Tiere ein schönes Leben haben. Dies ist aber oft nicht so. Oftmals werden diese Produkte nach Deutschland importiert und manchmal sogar als regionales Produkt verkauft. Viele Tiere wie Hühner oder Kühe haben aber oft nicht viel Lebensraum. Sie leben in Ställen, werden gemästet und dann geschlachtet.   Tierische Bioprodukte Bio Eier von glücklichen Hühnern? In Discountern werden Bio-Eier fast doppelt so teuer wie normale Eier verkauft….

Weiterlesen Weiterlesen

Machen Ego-Shooter aggressiv?

Machen Ego-Shooter aggressiv?

    17.50- München-23.07.2016. Ein 18-Jähriger junger Mann schießt um sich, tötet 9 Menschen, verletzt 16 und nimmt sich danach selbst das Leben. Doch warum hat das der junge Iraner getan? Thomas de Maizière ist sich sicher, dass die sogenannten „Killerspiele“ schuld sind. Laut ihm hat „[…] das unerträgliche Ausmaß von gewaltverherrlichenden Spielen im Internet auch eine schädliche Wirkung auf die Entwicklung von Jugendlichen.“ Doch stimmt das wirklich? Sind wirklich die „Killerspiele“ Schuld? Oder haben die Medien und Politiker wieder…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Schnuppertage am Neuenhainer See

Die Schnuppertage am Neuenhainer See

Unsere Klasse 5G war vom 29.-31.08.2018 in Carlchens Hütte am Neuenhainer See. Um 08:00 Uhr morgens sind wir bei schönem sonnigem Sommerwettern an der CBS in Richtung Neuenhain losgelaufen. Nach kurzer Pause an der Hütte „Waldmannslust“ sind wir nach etwa vier Stunden endlich am See angekommen. Dort haben wir erstmal unsere Koffer und Taschen ausgepackt, die uns dankenswerter Weise manche Eltern schon zur Hütte gefahren hatten. Dann durften wir uns in Dreiergruppen auf dem Gelände umschauen. Frau Reimer kam am…

Weiterlesen Weiterlesen

Fahrt aller 5. Klassen zum Theaterstück „Der gestiefelte Kater“

Fahrt aller 5. Klassen zum Theaterstück „Der gestiefelte Kater“

Am Donnerstag, den 15.11.2018, trafen wir uns sehr früh am Bahnhof in Treysa. Danach warteten wir auf den Zug nach Kassel, er kam mit 15-20 Minuten Verspätung an. Wir fuhren ungefähr eine Stunde mit dem Zug. Mit großer Verspätung kamen wir am Hauptbahnhof Kassel an und mussten uns sehr beeilen, um nicht zu spät zu kommen, denn das Theater begann um 09:30 Uhr. In dem Theaterstück nach einem Märchen der Brüder Grimm ging es um eine Müllersfamilie. Als der Vater…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit weihnachtlichen Geschichten durch den Advent

Mit weihnachtlichen Geschichten durch den Advent

An alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 dieses Jahr in der Weihnachtszeit werden euch mittwochs in der ersten großen Pause in der Schülerbücherei adventliche Geschichten bei Plätzchen und Kerzenschein vorgelesen. Hierzu seid ihr herzlich eingeladen.

Einblicke in den Kunstunterricht der 10. Klassen

Einblicke in den Kunstunterricht der 10. Klassen

Die Romantik ist eine Kunstepoche, die vom Ende des 18. Jahrhunderts bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte. Die Klassen 10aG und 10aR hatten im Kunstunterricht den Auftrag Bilder aus dieser Epoche, die sich mit der Sehnsucht nach der Ferne beschäftigt, mit Kreide auf Tonkarton zu zeichnen. von Simon Steinbrecher und Tim Strüning    

Sommerfest an Carlchens Hütte

Sommerfest an Carlchens Hütte

Der Freitagmorgen am 24.08.2018 war anders als die Tage zuvor, denn um 9 Uhr starteten die Schuler ihren Weg zu Carlchens Hütte voller Vorfreude. Dort sollte das diesjährige Sommerfest der Schule stattfinden. Die Fünftklässler führten die Truppe an, da ihnen der Weg von ihrer Kennenlernfahrt noch gut in  Erinnerung war. Nach einer halben Stunde war das erste Etappenziel, der Spielplatz in Rörshain, schon in Sicht. Nach einer kurzen Pause ging es weiter. Kurz danach war der Wald erreicht und es…

Weiterlesen Weiterlesen